Erfahrungen mit QUITTPAD®- Jana Tumovec

Auch Jana Tumovec , Pferdeosteopathin und Physiotherapeutin für Mensch und Pferd vertraut auf QuittPad

Ich selbst habe einen passenden Maßsattel für meine Pferde. Trotzdem spüre ich einen Unterschied ob ich mit Quittpad reite oder einer anderen Schabracke. Mein Lusitanohengst neigt zum Beispiel dazu , sich bei Aufregung ( passiert bei Hengsten ;-) ) sich in der Rückenfaszie fest zu machen. Berufsbedingt spüre ich diese kleinen Unterschiede natürlich schnell. Mit der Dressurschabracke von Quittpad merke ich, das sich dieser Moment unheimlich schnell wieder auflösen lässt und sich nicht manifestiert. Bei anderen Sattelunterlagen musste ich vorher deutlich intensiver und länger reiterlich die gymnastischen Übungen anpassen. Ausserdem ist die klimatische Situation unter dem Sattel deutlich besser, auch bei sehr heissen Außentemperaturen.

Bei Kundenpferden mit schwieriger Sattellage oder /und schwieriger Ausgangssituation was die Muskulatur betrifft, empfehle ich nur noch das Korrekturpad. Die Möglichkeiten der Sattelanpassung sind begrenzt in so einer Situation, da kann der Sattler überhaupt nichts dafür. Mit dem Korrekturpad von Quittpad kann man muskuläre Defizite ausgleichen und die bisher fehlende Muskulatur kann mit sinnvoller Gymnastizierung in das Pad hineinwachsen.

Absolut uneingeschränkt bin ich privat als Reiter und beruflich als Osteopathin von Quittpad überzeugt.

 Jana Tumovec , Pferdeosteopathin und Physiotherapeutin

Erfahrungen mit QUITTPAD®- Jana Tumovec