Erfahrungen mit QUITTPAD® - Dr. med. vet. Kristin Juliette Rothe

Meine Erfahrungen mit dem "Quittpad" aus tierärztlicher Sicht.

Herkömmliche Sattelunterlagen werden aufgrund ihrer erwünschten stoßabsorbierenden Eigenschaften, aus unterschiedlichsten Materialien, wie z.B. Silikon, Baumwolle, Lammfell oder Schaumstoffen hergestellt. Sie führen jedoch in vielen Fällen z.B. bei hochsommerlichen Temperaturen und vor allem bei stärkerer Belastung zu einem "Hitzestau" unter dem Sattel.

Das Pferd fühlt sich unwohl, zeigt Schweißflecken in der Sattellage, kann Verspannungen im Rücken zeigen und die Leistung ist letztendlich eingeschränkt. Mit dem atmungsaktiven "Quittpad", haben wir sowohl im Freizeit- wie im Sportbereich mit unseren Islandpferden sehr gute Erfahrungen gemacht!

Das Pferd bewegt sich in der Regel sehr viel lockerer, Verspannungen im Rückenbereich werden vorgebeugt. Vorallem nach einem längeren Ritt kann man einen deutlichen Temperaturunterschied in der Sattellage mit dem atmungsaktiven "Quittpad", oder einer vergleichbaren herkömmlichen Sattelunterlage feststellen. Wir können das Produkt "Quittpad" in jedem Fall empfehlen.

Dr. med. vet. Kristin Juliette Rothe, IPZV Trainer für Islandpferde

Erfahrungen mit QUITTPAD® - Dr. med. vet. Kristin Juliette Rothe